Therapie & Bioresonanz

 

Als alternativmedizinisches Verfahren wird die Bioresonanztherapie bei uns zur Behandlung von unterschiedlichen Allergiekrankheiten eingesetzt. Man kennt sie auch als Multiresonanztherapie oder als MORA-Therapie, die 1977 von Franz Morell und dessen Schwiegersohn Erich Rasche in Deutschland eingeführt wurde.

Die Therapie beruht auf der Annahme, dass der menschliche Körper Reaktionen auf Radiowellen zeigt, die Träger aufmodulierter Informationen zur Heilung sein sollen. Bis jetzt ist die Übernahme der Kosten durch die Kankenkassen im Einzelfall zu entscheiden, da man dem Konzept noch immer einen fehlenden Nachweis der Wirksamkeit nachsagt.